WOW! Habe ja schon viele Einladungen in meinem Leben erhalten, aber die von heute hat bis jetzt alles geschlagen was ich je erhielt. Ich bin sozusagen erstarrt….Aber mal von vorne:
 
– Als Kind wurde ich zu Ringelringel-Reihen Geburi Parties eingeladen, wo man auch mal bisschen zuschlagen oder beissen konnte. So quasi die erste Sozialisierung.
– Als Teenager zu Flaschenspiel Parties mit unbeholfenen ersten Knuutschversuchen. (Kein Wunder wenn man mit gestreckten Armen „geschlossen“ tanzte…)
– Als junge Frau zu Parties wo man als Single ging und zu zweit oder zu dritt nach Hause kam (ich war imfall anständig)
– Als Frau in den 30ern zu Tupperware-Parties die sich aber als Tantraparties für Hausfrauen mit Gespür für Gummi und Plastik herausstellte.
– Dann kamen all die Hochzeits-Parties und wenn man Pech hatte, sass man als Single am Kindertisch.
– In den 40ern kamen dann die Frauen-Geburi Parties, die keine Männer zuliessen, weil man ja unter Frauen es viel lustiger hat. (Ähm……?!)
– Und heute? Kurz vor dem eiskalten Sprung in das nächste halbe Jahrhundert?
 
EINE EINLADUNG ZU EINER BOTOX PARTY!
 
BÄMM – das sass!
 
Ich frage mich, nach welchem Kriterium die Email-Einladungen verschickt wurden? Einfachmal so „Ach ich schicke das mal an alle die ich kenne“ oder „oh…Jessica….jaaaaa…die braucht definitiv eine kleine spritzige Aufmunterung“.
 
Ganz ehrlich. Dachte für mich als ich die Mail öffnte: „Geil….endlich wiedermal an eine Party eingeladen“ und doch stimmt es mich bisschen nachdenklich (während ich mich so fühle, runzelt imfall meine Stirn…)
Geht frau da mit Freundinnen hin und kreischt vor Freude wenn sie nach der Behandlung aufgepolstert raus stolziert? Freue ich mich mit ihr, dass ich in den nächsten 6 Monaten ihre Gedanken im Gesicht nicht mehr lesen kann? Beispiel: Meine Freundin hat einen 6-er im Lotto gewonnen oder wird von ihrem Mann verlassen…Gesichtsaudruck der Selbe….komisch, oder?
 
Bitte versteht mich nicht falsch. Es sollen alle Botox, Hyalogingsda und Co. spritzen um sich danach frischer und schöner zu fühlen. Aber ich will das nicht….ich will doch, dass man meine Gefühle ohne Worte erkennt! Ich finde die nonverbale Kommunikation so wichtig…und besonders jetzt wo ich im grossen Schritt auf die Wechseljahre zumarschiere und meine Stimmungsschwankungen für alle, wirklich für alle, unerträglich werden, ist es doch von Vorteil, wenn man mir aus der Ferne meine momentane Gefühlswelt ansieht…?
 
Vielleicht aber sollte ich mir einfach nicht so viel Gedanken machen und mich einfach über die Einladung freuen, schliesslich denkt man noch an mich …. 😉
Werbeanzeigen